weitere Dienste

Neben den Standard-Services für alle bieten wir auch Dienste an, die für eine bestimmte Zielgruppe von Interesse sein können. Gerne stellen wir auch für Ihre Projekte in Absprache einzelne Server zur Verfügung.

  • Bibliotheksrecherche

    In vielen Instituts- und Seminarbibliotheken der Fachbereiche 8 und 9 sind die Recherchemöglichkeiten auf Grund alter Hardware mit langen Ladezeiten verbunden. Diesem Umstand haben wir Rechnung getragen und bieten den Bibliotheken an, vorhandene alte Hardware umzubauen, um diese als sogenannte ThinClients zu betreiben. Entwickelt wurde dieses System von der IVV7, die sich bereit erklärt hat, ihr System auch für uns zu öffnen.

    Ziel war es, ein System in den Bibliotheken zu installieren, dass zentral gewartet werden kann, auch auf alter Hardware noch hinreichend schnell ist und auch Gästen die Möglichkeit gibt, den Buchstand der Bibliothek recherchieren zu können. Gelungen ist dies mit Hilfe eines angepasstes Betriebssystems, dass über das LAN der WWU geladen wird. Nur erlaubte Webseiten dürfen angewählt werden, so dass auf eine persönliche Anmeldung am System verzichtet werden kann.

    Die erlaubten Webseiten einer Bibliothek legen die zuständigen Bibliothekare/Bibliothekarinnen fest.

    Sollten Sie Interesse an der Umsetzung des Systems auch für ihre Bibliothek haben, sprechen Sie uns gerne an.

  • BSCW

    Die IVV1 bietet den betreuten Fachbereichen und Einrichtungen Unterstützung bei der Nutzung des serverbasierten Projekt- und Dokumentenmanagementsystem BSCW (Basic Support for Cooperative Work) an. Ein BSCW Server ist die Erweiterung eines Web Servers um Groupwarefunktionalität. Mehrere Personen (Forschungsgruppen, Seminare) können so an gemeinsamen Projekten arbeiten, ohne dass man sich um Netzwerkshares und Berechtigungen kümmern müssen. Auch standortunabhängiges Arbeiten an einem Projekt wird so leichter möglich gemacht. Dateien können lokal bearbeitet und dann auf den BSCW-Server geladen werden, wo andere sie entweder direkt oder nach einem Download weiter bearbeiten können. Zum Zugriff auf die Daten wird nur ein Web-Browser benötigt.

    Auf Grund der Lizenzstruktur  darf der Server ausschließlich in der Lehre eingesetzt werden.

    Mehr über den BSCW-Server und seine Funktionalität erfahren Sie auf www.bscw.de. Sollten Sie noch Fragen haben oder BSCW nutzen wollen, schreiben Sie eine E-Mail an ivv1 oder rufen uns an.

    BSCW-Server

  • IVV1Cloud

    IVV1 - Cloudspeicher

    Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Daher gibt es seit Anfang 2015 einen Cloud-Dienst der Hochschulen Nordrhein-Westfalens, die Sie als Hochschulangehöriger oder Student der WWU nutzen können. Sciebo - die Campus-Cloud

    Die IVV1 bietet Ihnen darüberhinaus eine eigene Cloud an. Falls Sie Fragen zur Nutzung haben, setzen Sie sich bitte mit unserer Hotline in Verbindung.

    Beachten Sie bitte bei der Entscheidung, welche Daten Sie einer Cloud anvertrauen, den Empfehlungen und Richtlinien zur Cloud-Sicherheit der WWU.

    Haben Sie Interesse? Weiterführenden Information finden Sie in unserem Hilfecenter.

    IVV1-Cloud

  • Redmine

    Redmine - Projektmanagement

    Redmine kann zur Projektplanung und zum Projektmanagement eingesetzt werden. Zur Dokumentenverwaltung haben wir ein Subversionsystem daruntergsetzt.

    https://redmine.ivv1.uni-muenster.de

  • Imperia

    Webseitenverwaltung mit Imperia

    Die Universität Münster stellt ihren Einrichtungen für die Pflege von Internetauftritten ein sogenanntes Web-Content-Management-System, WCMS, mit Namen „Imperia“ zur Verfügung. Dieses System ermöglicht Ihnen die eigenständige Pflege von Internetseiten, ohne dass Sie die normalerweise benötigten Programmierkenntnisse (z.B. HTML) brauchen.

    Wenn Sie ein neues Projekt planen, bieten wir Ihnen neben der Abteilung "Kommunikaton und Öffentlichkeitsarbeit" die notwendige Beratung und Einrichtung der Arbeitsumgebung in Imperia an.

    Bei Fragen zum Einsatz von Imperia und zu den notwendigen Schritten rufen Sie bitte an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an ivv1.

    Dokumentationen zum Contentmanagementsystem finden Sie innerhalb des Imperiasystems. Sie richten sich jedoch an bereits geschulte Anwender und sind als Erstinformation zum Thema Contentmanagement mit Imperia nicht geeignet. Eventuell hilft eine entsprechende Schulung weiter. Bei einzelnen Problemen sprechen Sie uns gerne an. Den Zugang zum Imperia-Server finden Sie unter https://imperia.uni-muenster.de/imperia. Wenn Sie den Server außerhalb der WWU erreichen wollen, ist eine VPN-Verbindung notwendig.

  • Wiki

    Haben Sie interesse an einem eigenen Wiki für Ihr Institut oder einem Projekt? Dann sprechen Sie uns an, wir richten Ihnen gerne ein eigenes Wiki ein.

    Wiki-Server

  • Blog

    Wir bieten unter Einsatz der Software Wordpress die Möglichkeit eines eigenen Blogs an. Sollten Sie daran Interesse haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

    Folgende Blogs finden Sie auf unserem Server: