Campuslizenz für Adobe Acrobat

Im Rahmen einer Campuslizenz darf auf jedem Arbeitsplatzrechner der WWU die Software Adobe Acrobat installiert werden. Außerdem darf der Hauptnutzer eines Arbeitsplatzrechners eine zweite Kopie auf einem weiteren Dienst-Gerät nutzen.

Der aktuelle Campuslizenzvertrag endet am 26. November 2025.
Die bisher genutze Software Adobe Acrobat 2017 kann noch bis zum 1. Dezember 2022 weiter genutzt werden. Da die Software sich anschließend nicht mehr starten lässt, empfiehlt es sich daher, im laufenden Jahr auf die aktuelle Version Adobe Acrobat Pro DC zu wechseln. Mit der neuen Version ist es notwendig, sich mit einem Account anzumelden. Hierfür kann der Microsft-Azure-Account verwendet werden, der ja auch schon für Microsoft 365 zum Einsatz kommt. Eine ausführliche Anleitung finden Sie auf einer Webseite der WWU-IT.
Für die Rechner in der Domäne der IVV1 bieten wir Adobe Acrobat Pro DC über unser Softwareverteilungssystem "IVV1 Softwarecenter" an.
Zur Verteilung der Software für die Zweitnutzung gehen Sie wie folgt vor:
Füllen Sie die Mitarbeiterbescheinigung aus und schicken Sie diese eingescannt als EMail-Anhang, per Hauspost oder als Fax in die IVV1-Geisteswissenschaften. Kennzeichnen Sie dabei, ob SIe die Software für Windows oder für MAC benötigen.
Sie bekommen anschließend von uns via E-Mail einen Link, damit Sie die Software auf Ihren Rechner herunterladen können.

Adobe CC

Programme aus dem Paket Adobe Creative Cloud können weiterhin gemietet werden. Die Miete beträgt drei Jahre bis Ende November 2022. Allerdings kann nur das gesamte Paket und nicht mehr ein Einzelprodukt wie InDesign oder Photoshop gemietet werden. Falls Sie die Software mieten wollen, wenden Sie sich bitte zuerst an die WWU IT zwecks Finanzierung. Nähere Einzelheiten finden SIe auf den Webseiten der WWU IT.